Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Wie wird eine Ölheizung richtig eingestellt?

Wenn es darum geht, die Ölheizung richtig einzustellen, sollten Sie einen Fachmann zu Rate ziehen. Denn die optimale Einstellung einer Ölheizung ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig, wie dem Wärmebedarf und der Art der Beheizung (zum Beispiel normale Heizkörper oder Fußbodenheizung). Durchschnittswerte sind dazu nicht geeignet. Am besten lassen sich die Werte für Ihre Ölheizung mit einem hydraulischen Abgleich bestimmen.

Über die Regelung lässt sich die Ölheizung dann richtig einstellen: mit der passenden Vorlauftemperatur und einer angepassten Heizkurve. Ist die Ölheizungs-Regelung optimal eingestellt, steigt der Wohnkomfort und der Energieverbrauch sinkt.

Übrigens: Ist bei der Ölheizung von Steuerung die Rede, ist eigentlich die Regelung gemein.

HeizCheck: Heizenergieverbrauch prüfen

Heizkosten zu hoch? Prüfen Sie Ihren Verbrauch und vergleichen Sie ihn mit dem ähnlicher Haushalte. Nötig ist dazu Ihre Heizkostenabrechnung

weiter