Dämmung Passivhausstandard: Alle Förderprogramme & Zuschüsse von KfW, BAFA und Co.

Was bedeutet Passivhausstandard?

Passivhäuser verbrauchen 75 Prozent weniger Heizenergie als durchschnittliche Neubauten und bis zu 90 Prozent weniger als bestehende Gebäude. Sie sind besonders sparsam wegen ihrer guten Dämmung und der hocheffizienten Heiztechnik. Die meisten Passivhäuser sind Neubauten, aber auch Bestandsgebäude lassen sich auf Passivhaus-Standard modernisieren. Förderung gibt es sowohl für den Neubau als auch für die eneregetische Modernisierung.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Liste aller Förderprogramme & Zuschüsse zum Thema Dämmung Passivhausstandard

KfW - Bundesförderung für effiziente Gebäude, Wohngebäude – Kredit (261, 262), KfW-Effizienzhaus 40 (Förderkredit)
Gefördert werden die energetische Sanierung und der Ersterwerb von Bestandsgebäuden, die nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmenden energetischen...

KfW - Bundesförderung für effiziente Gebäude, Wohngebäude – Kredit (261, 262), KfW-Effizienzhaus 40, Tilgungszuschuss (Zuschuss)
Mit Nachweis der Einhaltung der Anforderungen KfW-Effizienzhaus 40 bzw. Effizienzhaus 40 Erneuerbare-Energien-Klasse wird ein Tilgungszuschuss...

KfW - Bundesförderung für effiziente Gebäude, Wohngebäude – Zuschuss (461), KfW-Effizienzhaus 40 (Zuschuss)
Gefördert werden die energetische Sanierung und der Ersterwerb von Bestandsgebäuden, die nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmenden energetischen...