Sanierung Nichtwohngebäude: Alle Förderprogramme & Zuschüsse von KfW, BAFA und Co.

Als Nichtwohngebäude gelten alle Gebäude, die zu mindestens fünfzig Prozent für sogenannte Nichtwohnzwecke genutzt werden. Zu den Nichtwohngebüuden zählen zum Beispiel Bürogebäude, gewerbliche und landwirtschaftliche Betriebsgebäude, Krankenhäuser, Schulen, Universitätsgebäude, Sportanlagen, Theater und Kirchen.
Energetische Sanierungen von Nichtwohngebäuden rechnen sich oft besonders schnell. Die Kosten für eine Komplettsanierung oder Einzelmaßnahmen wie Dämmung, Austausch von Fenstern, Klimaanlagen und Gebäudeautomation werden erstens gefördert. Zweitens kann die Sanierung durch geringere Energiekosten zu einer schnellen Amortisation führen, weil Nichtwohngebäude häufig einen höheren Energiebedarf haben als Wohngebäude. In Deutschland fallen etwa 35 Prozent des Energieverbrauchs von Gebäuden auf Nichtwohngebäude. Fördermittel für das Sanieren von Nichtwohngebäuden gibt es vom Bund, von Ländern und auch von Kommunen.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Alle Einzelmaßnahmen: Sanierung Nichtwohngebäude

Bundesweite Maßnahmen

Bafa

BAFA - Bundesförderung für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle, Nichtwohngebäude (BEG NWG) (Zuschuss)
Gefördert werden Einzelmaßnahmen an Bestandsgebäuden zur Erhöhung der Energieeffizienz des Gebäudes an der Gebäudehülle, die die...

BAFA - Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme (EBN), Modul 2: Energieberatung DIN V 18599
Gefördert werden Energieberatungen für Nichtwohngebäude im Bestand und im Neubau, die es ermöglichen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien...

BAFA - Bundesförderung für effiziente Gebäude - Fachplanung und Baubegleitung, Nichtwohngebäude (BEG NWG)
Die Förderung einer energetischen Fachplanung und Baubegleitung kann nur im Zusammenhang mit einer Förderung von folgenden Einzelmaßnahmen im...

BAFA - Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme (EBN), Modul 1: Energieaudit DIN EN 16247
Gemäß DIN EN 16247 ist ein Energieaudit eine systematische Inspektion und Analyse des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs einer Anlage,...

KfW

KfW - Bundesförderung für effiziente Gebäude, Nichtwohngebäude – Kredit (263)
Förderfähig ist ausschließlich die Sanierung von Nichtwohngebäuden, die nach Umsetzung aller Maßnahmen unter den Anwendungsbereich des aktuell...

KfW - Bundesförderung für effiziente Gebäude, Kommunen – Kredit (264)
Förderfähig sind ausschließlich Nichtwohngebäude, die nach Fertigstellung beziehungsweise Umsetzung aller Maßnahmen unter den...

Maßnahmen in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg - Kombi-Darlehen Mittelstand
Mit dem Kombi-Darlehen Mittelstand lassen sich Investitionen in effiziente Betriebsgebäude finanzieren. Das Vorhaben muss gleichzeitig in einem...

Baden-Württemberg - Förderprogramm KLIMASCHUTZ-PLUS
Das Programm unterteilt sich in zwei Säulen: A) CO2-Minderungsprogramm: Ziel der Förderung ist die nachhaltige Minderung der aus dem...

Bayern

Land Bayern - Energiekredit Gebäude (EG8)
Gefördert werden Vorhaben kleiner und mittlerer Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie freiberuflich Tätige, die einen Zuwendungsbescheid...

Berlin

Land Berlin - Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE)
Ziel des Programmes ist es, zu einem grüneren, CO2-armen Europa durch die Förderung von sauberen Energien und einer fairen Energiewende, von...

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern - Klimaschutzförderrichtlinie Unternehmen (Zuschuss)
Förderfähig sind investive Maßnahmen, die der direkten oder indirekten Einsparung von Treibhausgasen dienen. Dazu zählen insbesondere:...

Niedersachsen

Niedersachsen - Klimaschutz und Energieeffizienz
Gefördert werden folgende Maßnahmen: Investitionen in die energetische Sanierung von Nichtwohngebäuden Investitionen in energieeffiziente oder...

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz - Effizienzsteigerung gewerblicher Unternehmen“ (EffInvest)
Gefördert werden Investitionsvorhaben, die, bezogen auf die jeweilige Maßnahme, zu einer dauerhaften Steigerung der Energieeffizienz um...

Rheinland-Pfalz - Effizienzkredit RLP
Förderfähig sind alle Investitionen und Kosten im Rahmen von Vorhaben in einer Betriebsstätte in Rheinland-Pfalz. Die Kreditmittel können zur...

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt - Sachsen-Anhalt ENERGIE
Gefördert werden investive Maßnahmen, die sowohl durch Energieeffizienzmaßnahmen als auch durch Energieeinsparmaßnahmen zur Einsparung von...

Sachsen-Anhalt - MUT - IB-Bau- und Modernisierungsdarlehen
Gefördert werden Investitionen für in der Regel gewerblich eigengenutzte Gebäude, insbesondere Errichtungsinvestitionen, Umbaumaßnahmen bzw....

Thüringen

Thüringen - GreenInvest Ress - Förderung von Maßnahmen zur Ressourcenschonung und -effizienz in Unternehmen
Gegenstand der Förderung sind Beratung zur Ressourcenschonung und -effizienz Investitionen in Ressourcenschonungs- und -effizienzmaßnahmen...

Maßnahmen in Kommunen

Stadt Erlangen

Stadt Erlangen - Förderprogramm CO2-Minderungsprogramm für Gebäude
Gefördert werden: Maßnahmen zur Energieeinsparung an der Gebäudehülle (Dämmung von Fassade, Dach und Kellerdecke) sowie Bonuszahlung für das...

Unterhaching

Gemeinde Unterhaching - Förderprogramm Energie & Klimaschutz, Wärmeschutz an Altbauten
Gefördert werden folgende Wärmeschutzmaßnahmen im Altbau: Austausch von Fenstern und Außentüren Außenwanddämmung Dachdämmung, Dämmung von...

Mehr Orientierung im Sanierungs-Dschungel

Wann lohnt sich eine Sanierung? Unser kostenloses Sanierungshilfe-PDF unterstützt Sie bei der Entscheidung und gibt praktische Tipps

Jetzt kostenlos erhalten