Förderprogramm: Stadt Amberg - Förderung Mobilität (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Außerbetriebnahme (Verkauf/Verschrottung) eines fossil betriebenen Pkw. Die Antragssteller*innen dürfen zwischen zwei Prämien wählen:

  • Förderung für ein Pedelec und E-Roller
  • VGN-Jahresabo.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind volljährige Amberger*innen.

Beschreibung des Förderprogramms:

Der Zuschuss beträgt.

  • für Pedelec und E-Roller: 15 Prozent des Nettokaufpreises. Weitere 5 Prozent werden gefördert, wenn das Pedelec oder der E-Roller im Stadtgebiet Amberg gekauft wurde. Die Förderhöchstsumme beträgt 500 Euro.
  • 365 Euro beträgt der Zuschuss auf ein VGN-Jahresabo.
Kumulierung: Die Kombination von Fördermitteln ist seitens der Stadt Amberg explizit erwünscht, wenn dadurch ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadt Amberg
Klimaschutzmanagerin
Herrnstraße 1-3
92224 Amberg
Telefon: 09621/10 24 03
E-Mail-Adresse: Corinna.Loewert@Amberg.de
Internet: www.amberg.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf eines E-Bikes / E-Rollers | Kauf eines Pedelecs / E-Lastenrads

Übersicht über alle Förderprogramme