Förderprogramm: Stadtwerke Dinslaken GmbH - Förderprogramm Strom, Elektromobilität (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird:

  • der Neukauf eines Fahrzeuges (Pedelec/ E-Fahrrad/ E-Roller), das über den/die örtlichen Fachhändler*in: Das Fahrradlädchen Dannies, Der Fahrradladen Nellessen, Zweiradhaus Brinks und Zweirad-Center-Vogel GmbH (jeweils in Dinslaken) erworben wurde.
  • die Neuanschaffung eines Elektro-Rollers
  • die Neuanschaffung einer privaten E-Ladestation für das eigene Elektrofahrzeug.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Stromkund*innen der Stadtwerke Dinslaken GmbH.

Beschreibung des Förderprogramms:

Beim Abschluss eines DINStrom+-Vertrages mit einer Laufzeit von 12 Monaten, gewähren die Stadtwerke Dinslaken einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 100 Euro für ein Bike/Pedelec/E-Fahrrad, 300 Euro für einen E-Roller bzw. 150 Euro für die Installation einer privaten E-Ladestation.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Dinslaken GmbH
Abteilung R3
Gerhard-Malina-Strasse 1
46537 Dinslaken
Telefon: 02064/605-0, 0800/11 605-60
E-Mail-Adresse: kontakt@stadtwerke-dinslaken.de
Internet: www.stadtwerke-dinslaken.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf eines Pedelecs / E-Lastenrads | Kauf eines E-Bikes / E-Rollers | Kauf einer Ladestation

Übersicht über alle Förderprogramme