Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadt Aschaffenburg - Förderprogramm der Stadt Aschaffenburg (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Wohnungsbau / Wohnungskauf etc. für Familien mit Kindern und Familien mit behinderten Kindern.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind juristische und private Personen innerhalb der nach den sozialen Wohnungsbauförderbestimmungen bestimmten Einkommens- und Fördergrenzen und den städtischen Förderbestimmungen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Baukostenzuschuss beträgt pro im Haushalt lebendem Kind, für welches auch Kindergeld bezogen wird, derzeit bis zu 4.000 Euro (einmalig).
  • Der Baukostenzuschuss ist vor Baubeginn oder Kaufvertragsabschluss bei der Stadt Aschaffenburg - Bauordnungsamt, Sachgebiet Wohnungswesen -, zu beantragen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadt Aschaffenburg
Wohnungsbauförderung, Wohnungswesen
Dalbergstraße 15
63739 Aschaffenburg
Telefon: 06021/330-1250
Fax: 06021/330-629
Internet: www.aschaffenburg.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung mit Brennwerttechnik | Erdgas-BHKW | Fernwärme | Holzpelletheizung mit Brennwerttechnik | Hackschnitzel-Heizung | Scheitholzheizung | Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung | Strom-Wärmepumpe

Übersicht über alle Förderprogramme