Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Wie viel wiegt Kohlenstoffdioxid (CO2)?

Ein Liter CO2 wiegt 1,96 Gramm. Demnach hat ein Kilogramm CO2 ein Volumen von 509 Litern.

Nutzerfrage

„Wie viel wiegt ein Liter CO2? Kann man zum Beispiel mithilfe eines Luftballons die CO2-Menge (Volumen) eines Kilogramms sichtbar machen?“ (Antje Steinberg, Frankfurt am Main)

Luftballons(c) iStock/-kuba-

Expertenantwort

Dr. Claus Barthel (Wuppertal Institut): „Ein Liter CO2 wiegt 1,96 Gramm. Demnach hat ein Kilogramm CO2 ein Volumen von 509 Litern. Da ein handelsüblicher Luftballon ein Volumen von circa 2,5 Litern fasst, könnte man mit einem Kilogramm CO2 etwa 204 Ballons befüllen. Durchschnittlich verursacht jeder Mensch in Deutschland ca. 30 Kilogramm CO2 am Tag. Das entspricht einem Volumen von über 6.000 Luftballons.

Wer es nachrechnen möchte: Ein Mol – das ist die gebräuchliche Mengeneinheit von Atomen und Molekülen – sind 602 Trilliarden Teilchen. Bei Gasen hat ein Mol ein Volumen von 22,4 Litern. Entsprechend der atomaren Masse von Sauerstoff von 16 Gramm je Mol und Kohlenstoff von 12 Gramm je Mol, wiegt ein Mol CO2 – also 22,4 Liter – 44 Gramm.“

Expertenantwort vom 04.02.2010.

 

Hier geht es zu allen Fragen und Antworten des Klima-Orakels.