Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Treibhausgase

Treibhausgase sind gasförmige Bestandteile der Erdatmosphäre, die Einfluss auf die Wärmeabstrahlung des Erdbodens haben und damit zum Treibhauseffekt beitragen. Das wichtigste natürliche Treibhausgas ist Wasserdampf. Durch menschliche Einflüsse verändert sich der Gehalt von Treibhausgasen in der Atmosphäre, vor allem Kohlendioxid (CO2) wird durch die Verbrennung fossiler Energieträger zusätzlich freigesetzt. Um den Klimawandel zu bremsen, wurden unter dem Dach der UN im Kyoto-Protokoll Maßnahmen beschlossen, um den Ausstoß von sechs Treibhausgasen zu begrenzen: neben CO2 noch Methan (CH4), Lachgas (N2O) und bestimmte Fluorkohlenwasserstoffe (FKW, H-FKW und SF6).

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge