Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Hitzetote

Zusätzliche Todesfälle durch andauernde Wärmeperioden werden oft als Hitzetote bezeichnet. Medizinisch ist belegt, dass große und vor allem anhaltende Hitze menschlichen Kreislauf, Stoffwechsel und Immunabwehr zusätzlich strapaziert – gefährdet sind vor allem ohnehin geschwächte Menschen wie Senioren oder Kranke. Neben Herz- und Kreislauferkrankungen tauchen in Statistiken zur Mortalitätsrate bei Hitze auch Atemwegserkrankungen vermehrt auf. Mitunter wird auch von „vorweggenommenen Sterbefällen“ gesprochen. Eine präzise Definition für den Begriff „Hitzetote“ gibt es allerdings nicht.

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge