Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

2. Fachtagung: „Wirksam sanieren für den Klimaschutz“

Am 14. Juni 2016 trafen sich Energie-Experten aus ganz Deutschland in Berlin, um sich auf der Fachtagung „Wirksam sanieren für den Klimaschutz“ gemeinsam über die aktuellen Herausforderungen der Wärmewende auszutauschen.

Die Fachtagung im Berliner Tagungswerk Jerusalemkirche war ein „Barcamp der Ideen“ mit Vertretern von Energieagenturen, Verbraucherzentralen und Verbänden, aus Industrie und Wissenschaft sowie politischen Akteuren. Hauptanliegen der rund 100 Energie-Experten war es, neue Wege zu finden, auf denen Hausbesitzer und Verbraucher besser erreicht und für wirksame energetische Sanierungen motiviert werden können. Denn nur so kann die Wärmewende erfolgreich in den 18,5 Millionen Wohngebäuden in Deutschland umgesetzt werden. Dafür wurden in den fünf Experten-Workshops innovative Ansätze und Projekte vorgestellt, diskutiert und weiterentwickelt. Zum Beispiel, wie effektive Kommunikation die Energieeffizienz steigern kann. Wie sich innovative Förderkonzepte entwickeln lassen. Oder welche Sparpotenziale smarte technische Lösungen rund um Monitoring und Heizungssteuerung bieten. Die Flipchart-Ergebnisse und die freigegebenen Präsentationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

co2online bedankt sich bei den Moderatoren, die durch den Tag und die Workshops geführt haben, bei den Referenten und Impulsgebern für ihre Diskussionsgrundlagen und natürlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Beiträge.

Impulsvorträge

Workshop I: Kommunikative Ansätze zur Steigerung der Energieeffizienz – Praxisbeispiele für die Kommunikation

Workshop II: Innovative Förderinstrumente. Erfolgsbasiert.

Workshop III: Die Energieberatung 2.0 – Sanieren mit Erfolg

Workshop IV: Neue Ansätze zur Steigerung der Sanierungsrate und Sanierungswirkung

Workshop V: Kleine Maßnahme - große Wirkung: Der Hydraulische Abgleich und eine intelligente Heizungssteuerung. Innovative Lösungen rund um die Heizung.

Folgende Organisationen und Unternehmen sowie das Umweltbundesamt beteiligten sich mit inhaltlichen Beiträgen an der Fachtagung: