Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: STWB Stadtwerke Bamberg GmbH - Förderung von Photovoltaik-Anlagen

Was wird gefördert?

  • Gefördert wird die Errichtung von Photovoltaikanlagen bei Bürgern und Firmen auf dem Gebiet der Stadt Bamberg.
  • Sie müssen sich 6 Jahre an eine Stromlieferung der Stadtwerke Bamberg GmbH binden.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Privatpersonen und juristische Personen des privaten Rechts.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt 280 Euro pro neu installiertes kW-Peak-Leistung, maximal wird eine Peakleistung von 2 kW gefördert.
  • Die Vergütung des von Photovoltaikanlagen in das öffentliche Netz eingespeisten Stromes erfolgt nach den Richtlinien des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).
  • Voraussetzung für den Zuschuss ist die Umstellung Ihres Stromliefervertrags auf BestNatur, dem vom TÜV zertifizierten Ökostrom. Für jede verkaufte kWh BestNatur-Ökostrom werden 0,5 Cent (netto) in den Ausbau regenerativer Energien investiert.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

STWB Stadtwerke Bamberg GmbH
Margaretendamm 25
96052 Bamberg
Telefon: 0951/77-2303
E-Mail-Adresse: info@stadtwerke-bamberg.de
Internet: www.stadtwerke-bamberg.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Photovoltaik

Übersicht über alle Förderprogramme