Förderprogramm: Stadtwerke Sigmaringen GmbH - Erdgas Plus (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird

  • Erdgasheizung im Neubau
  • Heizungserneuerung neu für alt
  • Umstellung von einer anderen Energieart auf eine moderne Erdgasheizung
  • Einbau einer KWK-Anlage bis 50 kW oder Erdgas-Wärmepumpe.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind ausschließlich Privatkund*innen, die Strom und/oder Gas bei den Stadtwerken Sigmaringen beziehen oder als Neukund*innen zu den Stadtwerke Sigmaringen gewechselt sind.

Beschreibung des Förderprogramms:

Der Zuschuss beträgt:

  • 150 Euro pro Inbetriebnahme einer Erdgasheizung im Neubau
  • 150 Euro pro Austausch einer vorhandenen Heizung gegen eine moderne Erdgasheizung
  • 300 Euro pro Umstellung von einer anderen Energieart, wie z. B. Öl oder Strom auf eine moderne Erdgasheizung
  • 750 Euro pro Inbetriebnahme einer KWK-Anlage bis 50 kWel bzw. einer Erdgas-Wärmepumpe
  • Heatbox-Kund*innen erhalten die 1,5-fache Förderung.
Der/die Antragsteller*in verpflichtet sich, den gesamten Strom und/oder Gasbedarf für zwei Jahre bzw. fünf Jahre von den Stadtwerken Sigmaringen zu beziehen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Sigmaringen
Fürst-Wilhelm-Straße 15
72488 Sigmaringen
Telefon: 07571/106-333
Fax: 07571/106-337
E-Mail-Adresse: service@stadtwerke-sigmaringen.de
Internet: www.stadtwerke-sigmaringen.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel | Erdgasheizung mit Brennwerttechnik | Erdgasheizung (Brennwerttechnik) | Wärmepumpe | BHKW | Erdgaswärmepumpe | Erdgas-BHKW

Übersicht über alle Förderprogramme