Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Thüringer Energie AG - Gerätebonus (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Der GeräteBonus ist abhängig von den gelisteten Gerätetypen und wird beim Einbau eines neuen Erdgas- oder elektrischen Wärmepumpen-Heizsystems der jeweiligen Hersteller gewährt.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kunden der Thüringer Energie AG.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt jeweils 300 Euro.
  • Eingebaut werden Geräte der Firmen Buderus, Viessman und Vaillant.
  • Voraussetzungen: Abschluss bzw. das Bestehen eines Stromliefervertrages zum Betrieb der Wärmepumpe (ThüringenStrom.therm) oder eines Erdgassondervertrages mit der TEAG zum Betrieb der Erdgasheizung (ThüringenGas.classic, ThüringenGas.natur oder ThüringenGas.online) mit einer (Rest-)Vertragslaufzeit von mindestens 12 Monaten nach Inbetriebnahme der Anlage und entsprechendem Strom- bzw. Erdgasverbrauch über diesen Vertrag.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Thüringer Energie AG
Energiedienstleistungen
Schwerborner Straße 30
99087 Erfurt
Telefon: 0361/652-2555
Fax: 0361/652-3456
E-Mail-Adresse: energieservice@teag.de
Internet: www.thueringerenergie.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel | Erdgasheizung | Wärmepumpe

Übersicht über alle Förderprogramme