Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Kreis Güterloh - Energieberatung (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Es wird eine Energieberatung angeboten zu folgenden Themen:

  • Bauliche Maßnahmen (Wärmedämmung, Fenster, Luftdichtigkeit, Bauphysik)
  • Anlagentechnik (Wärme, Wasser, Lüftung, Pumpen)
  • Erneuerbare Energien
  • Bauschäden und Schimmel
  • Energieeinsparverordnung / Energieausweis
  • Fördermittel und Beratungsprogramme
  • Grobe Betrachtung der Wirtschaftlichkeit
  • Hohe Strom- und Heizkosten.

Förderung: Wer wird gefördert?

  • Antragsberechtigt sind alle Privathaushalte im Kreisgebiet.
  • Privathaushalte in Gütersloh, Harsewinkel, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg und Verl können sich auch an ihre örtliche Umwelt-/Energieberatung wenden. Hier existieren eigene Energieberatungsangebote.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Interessenten erhalten nach vorheriger Anmeldung an drei Standorten in der Region eine kostenlose und neutrale Energieberatung. Die Beratungsstandorte sind:
    • Kreishaus Gütersloh
    • Bürgerzentrum Remise in Halle (Westf.)
    • Rathaus in Schloß Holte-Stukenbrock.
  • Das Gespräch dauert im Regelfall 30 Minuten. Eine Verlängerung auf maximal 60 Minuten kann bei komplexen Anliegen zum Zeitpunkt der Anmeldung vereinbart werden.

Kontakt zur Antragstelle:

jeweiliger Beratungsort

Kontakt zum Fördergeber:

Kreis Güterloh
Herzebrocker Straße 140
33334 Güterloh
Frau Ursula Thering
Telefon: 05241/85 27 62
E-Mail-Adresse: Ursula.Thering@gt-net.de
Internet: www.kreis-guetersloh.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Hydraulischer Abgleich | Austausch Umwälzpumpe | Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Kellerdeckendämmung | Fensteraustausch | Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel | Erdgasheizung | Fernwärme | Pelletheizung | Wärmepumpe | Einbau Solarthermieanlage | Thermosolaranlage für Heizung und Warmwasser | Photovoltaik | Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung | BHKW

Übersicht über alle Förderprogramme