Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Wärmeleitfähigkeit

Die Wärmeleitfähigkeit kennzeichnet Materialien und wird in Watt pro Meter und Kelvin (W/mK) oder als Wärmeleitzahl Lambda angegeben. Je niedriger der Wert ist, desto schlechter leitet das Material die Wärme und desto besser sind die Wärmedämmeigenschaften. Da die Wärmeleitfähigkeit von der Feuchtigkeit abhängt, wird der Materialkennwert für den trockenen Baustoff angegeben. In der Praxis ist daher auch der Feuchtegehalt und das Entfeuchtungsverhalten des Baustoffs entscheidend.

Siehe auch:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge