Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Hamburg - Barrierefreier Umbau (Förderkredit)

Was wird gefördert?

Das Ziel ist die Förderung der barrierefreien Anpassung von selbstgenutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen für ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlbenutzende. Gefördert werden u. a.

  • Treppenlift
  • barrierefreies Badezimmer
  • ausreichend breite Türen
  • barrierefreier Balkon-Zugang
  • geeignete Bodenbeläge
  • Gegensprechanlage mit Türöffner.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Eigentümer*innen oder Erbbauberechtigte.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Summe der Zuschüsse ist auf 15.000 Euro je Wohnung begrenzt, die Bagatellgrenze liegt bei 3.000 Euro.
  • Entsteht bei einem/r Antragsteller*in innerhalb von 9 Jahren nach Bewilligung eines Förderantrags in diesem Programm erneut der Bedarf, einen förderfähigen Umbau im gleichen oder in einem anderen Eigentumsobjekt vorzunehmen, so können weitere Zuschüsse aus diesem Programm gewährt werden, bis der Zuschussrahmen von 15.000 Euro durch die Summe der Zuschüsse ausgeschöpft ist.
  • Der Antrag muss vor Beginn der Maßnahme gestellt werden.
Kumulierung: Die Programme der KfW können in der Regel ergänzend in Anspruch genommen werden.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB)
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg
Telefon: 040/24846-476
Fax: 040/24846-56 476
E-Mail-Adresse: s.dietrich-palow@ifbhh.de
Internet: www.ifbhh.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Altersgerecht Umbauen

Übersicht über alle Förderprogramme