Förderprogramm: Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH - Föderprogramm (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden:

  • Erdgas- Blockheizkraftwerke
  • Einbau einer Erdgas-Brennwertheizung
  • Einbau einer Erdgas-/Stromwärmepumpe
  • Solarthermieanlage in Kombination mit einer Erdgasheizung
  • Anschaffung eines Stromspeichers
  • Photovoltaikanlage.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen im Versorgungsgebiet der Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH.

Beschreibung des Förderprogramms:

Folgende Zuschüsse werden gewährt:

  • 333 Euro Erdgas- Blockheizkraftwerk
  • 100 Euro beim Einbau einer Erdgas-Brennwertheizung
  • 100 Euro Erdgas-/Stromwärmepumpe
  • 100 Euro Solarthermieanlage in Kombination mit einer Erdgasheizung
  • 100 Euro Anschaffung eines Stromspeichers
  • 100 Euro Photovoltaikanlage.
  • Die Auszahlung der vollständigen Förderung ist daran gebunden, dass der/die Kund*in ab dem Zeitpunkt der Auszahlung für 24 Monate Erdgas bzw. Strom von der Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH bezieht.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Gas- und Wasserversorgung Höxter GmbH
Corveyer Allee 21
37671 Höxter
Telefon: 0800-19 999 55 (kostenfrei)
Fax: 05271/6907-13
E-Mail-Adresse: info@gwh-hoexter.de
Internet: www.gwh-hoexter.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung (Brennwerttechnik) | BHKW | Wärmepumpe | Einbau Solarthermieanlage | Thermosolaranlage für Heizung und Warmwasser | Photovoltaik | Batteriespeicher

Übersicht über alle Förderprogramme