Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) - Fachberatung Bauen & Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen

Was wird gefördert?

Wer nachhaltig, qualitäts- und gesundheitsbewusst bauen, renovieren oder einrichten will, kann sich bei der FNR über den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen beraten lassen.

Förderung: Wer wird gefördert?

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Ein 2-köpfiges Berater-Team beantwortet Fragen rund um Werk-, Dämm- und Ausbaustoffe und Anstrichsysteme, die aus der Natur stammen.
  • Die Beratung ist gebührenfrei.
  • Das telefonische und Internet-gestützte Angebot wird durch zahlreiche Broschüren ergänzt, die kostenlos bei der Bauberatung bestellt werden können.

Kontakt zur Antragstelle:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
(FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Herr René Görnhardt
Telefon: 03843/6930-214
E-Mail-Adresse: r.goernhardt@fnr.de
Internet: baustoffe.fnr.de

Kontakt zum Fördergeber:

Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz (BMELV)
Rochusstraße 1
53123 Bonn
E-Mail-Adresse: internet@bmelv.bund.de
Internet: www.bmelv.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Kellerdeckendämmung

Übersicht über alle Förderprogramme