Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: EnergieSüdwest AG - Elektromobilität (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Kauf eines Elektrofahrrades oder einen Elektroroller in einem Landauer Fahrradgeschäft.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen der EnergieSüdwest.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Beim Kauf eines Elektrofahrrades und anschließendem Abschluss des Liefervertrages bzw. eines bestehenden Vertrages mit EnergieSüdwest beträgt die Förderung 200 Kilowattstunden Ökostrom.
  • Beim Kauf eines Elektrorollers beträgt der Bonus 400 Kilowattstunden Ökostrom.
  • Die Förderung gilt pro Haushalt.

Kontakt zur Antragstelle:

Gaab Fahrradhaus, Zweirad Burckhdt
und 2Rad Ackerar

Kontakt zum Fördergeber:

EnergieSüdwest AG
Industriestraße 18
76829 Landau
Telefon: 06341/289-28811
E-Mail-Adresse: f.oberhofer@energie-suedwest.de
Internet: www.energie-suedwest.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf eines Pedelecs / E-Lastenrads | Kauf eines E-Bikes / E-Rollers

Übersicht über alle Förderprogramme