Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Hamburg - IFB-WEGfinanz

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Nutzung von zinsvergünstigten KfW-Krediten für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Grundeigentümer*innen oder Erbbauberechtigte stellen. Die Abwicklung der Antragstellung für alle interessierten Eigentümer*innen übernimmt die Hausverwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaft.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Es können Darlehen zwischen 5.000 Euro und 35.000 Euro genutzt werden.
  • Bei Darlehen bis 15.000 Euro müssen die Wohnungseigentümer*innen kein Eigenkapital einbringen. Bei Darlehen bis 30.000 Euro liegt der Eigenkapitalanteil bei 10 Prozent, bei Darlehen bis 35.000 Euro bei 15 Prozent.
  • Die Konditionen entsprechen den zum Zeitpunkt des Vertragsabschluss geltenden Konditionen der KfW und des IFB-Modernisierungsdarlehens.
Kumulierung: Die Förderung kann in Verbindung mit folgenden Programmen genutzt werden:
  • Bundesförderung für effiziente Gebäude (261, 262)
  • KfW Altersgerecht Umbauen (159)
  • IFB-Modernisierungsdarlehen bis maximal 25.000 Euro.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB)
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg
Telefon: 040/24846-480
Fax: 040/24846-432
E-Mail-Adresse: privatkunden@ifbhh.de
Internet: www.ifbhh.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Kellerdeckendämmung | Fensteraustausch | Erneuerbare Energien Hybridheizung | Gas-Hybridheizung mit erneuerbaren Energien | Nahwärme / Fernwärme | Wärmepumpe | Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung | Biomassenheizung (Holzpellets, Hackschnitzeln, Scheitholz) | Altersgerecht Umbauen

Übersicht über alle Förderprogramme