Förderprogramm: Gemeindewerke Wedemark - Förderprogramm Energie-Effizienz und Umweltschutz, Elektromobilität (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden die Installationsarbeiten für private Ladestationen für E-Mobile für Wohngebäude und der Erwerb maximal eines E-Lastenpedelecs je Haushalt.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche Personen sowie juristische Personen des privaten und des öffentlichen Rechts.

Beschreibung des Förderprogramms:

Folgende Zuschüsse werden gewährt:

  • Ladestation:
    • Je Haushalt wird maximal eine Ladestation mit bis zu 500 Euro je Station jedoch höchstens bis zu 50 Prozent der Gesamtkosten der betriebsfähigen Ladestation gefördert. Fördervoraussetzungen sind:
    • Eine Mindestleistung von 11 kW
    • Versorgung der Fahrzeuge über die Ladestation mit Strom aus erneuerbaren Quellen
    • Die Ladestation verfügt über ein deutsches Qualitätszertifikat.
    • Das Einverständnis der Eigentümerin oder des Eigentümers des Gebäudes liegt vor.
    • Die Installations- und Tiefbauarbeiten erfolgen durch ein in der Wedemark ortsansässiges Unternehmen.
  • Lastenrad: Der Zuschuss beträgt chuss in Höhe von 750 Euro. Fördervoraussetzungen sind u.a.:
    • Erwerb des E-Lastenpedelec bei einem in der Wedemark ortsansässigen Fahrradhändler
    • Versorgung des E-Lastenpedelec mit Strom aus erneuerbaren Quellen (Nachweis eines Öko-Stromliefervertrages oder Auszug aus dem Marktstammdatenregister (bei eigener PV-Anlage) notwendig)
    • Es erfolgt eine ausschließlich private Nutzung des E-Lastenpedelec.
Kumulierung: Eine Kombination mit anderen Fördermitteln wie Krediten, Zulagen und Zuschüssen ist ausgeschlossen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Gemeindewerke Wedemark GmbH
Fritz-Sennheiser-Platz 1
30900 Wedemark
Telefon: 05130/9751-250
Fax: 05130/9751-251
E-Mail-Adresse: oertel@gemeindewerke-wedemark.de
Internet: www.gemeindewerke-wedemark.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Kauf eines Pedelecs / E-Lastenrads | Kauf einer Ladestation

Übersicht über alle Förderprogramme