Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: EWV Energie- und Wasserversorgung GmbH - Wärmepumpen (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Einbau einer Wärmepumpe.

Förderung: Wer wird gefördert?

Gefördert werden EWV STROM-Kunden.

Beschreibung des Förderprogramms:

Der Zuschuss beträgt 100 Euro je Anlage. Voraussetzungen:

  • Erdreich oder Luft als solare Wärmequelle
  • Anschluss an ein zentrales Wärmeverteilungssystem
  • Nachweis der Leistungsdaten der Wärmepumpe entsprechend EN 255 im Rahmen der Bauartzulassung, der Typenprüfung oder eines Gutachtens von unabhängiger Stelle
  • Keine FCKW- oder H-FCKW-haltigen Arbeitsmedien
  • Vom Anlagenbauer zu bestätigende Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe von größer als 3,2
  • Inbetriebnahme durch einen Beauftragten des Wärmepumpenherstellers gemeinsam mit einem unserer Mitarbeiter.
  • Es muss ein Energieliefervertrag mit der EWV für 2 Jahre abgeschlossen werden.

Kontakt zur Antragstelle:

EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
52222 Stolberg
Herr Egbert Friedrich
Telefon: 02402/101-15 33
Fax: 02402/101-52 15 33
E-Mail-Adresse: melanie.huendgen@ewv.de
Internet: www.ewv.de

Kontakt zum Fördergeber:

EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
52222 Stolberg
Telefon: 0800 3 98 10 00
E-Mail-Adresse: info@ewv.de
Internet: www.ewv.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Wärmepumpe | Strom-Wärmepumpe

Übersicht über alle Förderprogramme