Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Methan

Methan ist ein farb- und geruchloses Gas. Nach Kohlenstoffdioxid ist es das bedeutendste durch den Menschen freigesetzte Treibhausgas. Es ist 20 bis 30 Mal schädlicher als die gleiche Menge Kohlendioxid, kommt allerdings nur in geringeren Mengen in der Atmosphäre vor. Methan entweicht aus defekten Erdgasleitungen, denn es ist der Hauptbestandteil von Erdgas. Vor allem entsteht es dort, wo sich Müll und Pflanzenreste ohne Sauerstoff zersetzen. Wichtigste Verursacher sind Hausmülldeponien, Reisfelder und Rindermägen. Auch in den Permafrostböden Sibiriens und Schwedens sowie am Meeresgrund ist Methangas gebunden. Durch die globale Erwärmung können große Mengen des Gases freiwerden und den Treibhauseffekt massiv beschleunigen.

Siehe auch:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge