Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Erdmitteltemperatur

Die globale Durchschnittstemperatur der Erde liegt bei etwa 15 Grad Celsius. Sie wird aus den Messungen vieler weltweit verteilter Wetterstationen ermittelt. Im vergangenen Jahrhundert ist sie um etwa 0,8 Grad Celsius gestiegen, was allein durch natürliche Faktoren (etwa Änderungen der Sonnenaktivität) nicht erklärbar ist – und folglich auf menschliche Einflüsse zurückgeht. Auf der Basis von Klimamodellen warnen Wissenschaftler, dass bei unverändertem Wachstum des Treibhausgasausstoßes bis Ende dieses Jahrhunderts insgesamt eine Erwärmung um bis zu 6 Grad Celsius gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu erwarten ist. Zur Vermeidung der schlimmsten Folgen des Klimawandels empfehlen sie, die Temperaturerhöhung bis 2100 auf zwei Grad Celsius zu begrenzen.

Siehe auch:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge