PumpenCheck

Alte Heizungspumpen sind wahre Stromfresser. Lohnt sich der Austausch Ihrer alten Pumpe gegen eine moderne Hocheffizienzpumpe bereits heute? Der PumpenCheck hilft Ihnen bei Ihrer Entscheidung.

Heizungspumpen-Stromverbrauch überprüfen und senken – mit dem PumpenCheck

Lohnt sich der Ersatz Ihrer alten Heizungspumpe gegen ein modernes Hocheffizienzmodell schon heute? In vielen Fällen ja, denn alte Heizungspumpen sind echte Stromfresser. Der Ersatz der alten Pumpe gegen ein Hocheffizienzgerät ist eine geringinvestive Maßnahme. Sie amortisiert sich innerhalb von drei bis fünf Jahren und erhöht die Effizienz der Heizungsanlage merkbar.

Der kostenlose PumpenCheck berät Hauseigentümer und -verwalter sowie auch Mieter bei ihrer individuellen Entscheidung. In wenigen Minuten erfahren Sie alles über den Stromverbrauch Ihrer Heizungspumpe und ob es bereits bessere Alternativen auf dem Markt gibt. Sie erfahren jedoch nicht nur, ob sich der Ersatz Ihrer alten Heizungspumpe lohnt, darüber hinaus bekommen Sie auch eine Übersicht über alle Modelle, die für Ihr Gebäude in Frage kommen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, direkt Kontakt zu Handwerkern in Ihrer Nähe aufzunehmen, die Ihre Heizungspumpe austauschen können. Alles, was Sie dazu benötigen, sind einige Angaben zum Gebäude sowie zum Heizkessel und Verbrauch. Der Ratgeber kann dabei bis zu zwei Pumpen gleichzeitig für ein Gebäude überprüfen.

Aufgrund der bedeutenden Einsparpotenziale bei Pumpen in so genannten Nichtwohngebäuden eignet sich der PumpenCheck neben Ein- und Zweifamilienhäusern auch für größere Gebäude mit bis zu 2.000 Quadratmetern Nutzfläche, wie z. B. Mehrfamilienhäuser, Hotels, Bürogebäude, Schulen oder kommunale Verwaltungsgebäude.