Kampagnen und Projekte

  • Wirksam sanieren

    Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit unterstützt die Kampagne „Wirksam sanieren“. Herzstück ist ein Sanierungstest mit Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern, bei denen die Heizanlagen erneuert oder die Wärmedämmung verbessert wurde. Der Sanierungstest untersucht erstmals, wie groß in diesen Häusern der Unterschied zwischen der technisch möglichen und der tatsächlichen Energieeinsparung ist. Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE sind wissenschaftliche Partner des Forschungsprojekts.

    Zur Website des Sanierungstests
  • myEcoNavigator und ecoGator-App

    Das Projekt „myEcoNavigator“ ist eine Verbraucherkampagne zu energieeffizienten Haushaltsgeräten. Herzstück ist die Smartphone-App „ecoGator“ (Android und iOS), die Verbraucher zu Hause oder direkt im Geschäft beim Haushaltsgerätekauf berät. Die Kampagne wird von der Europäischen Union innerhalb des Programmes „Intelligent Energy Europe“ (IEE) gefördert und gemeinsam mit zwölf Partnern in zehn europäischen Ländern umgesetzt.

    Zur Website www.ecogator.de
  • SMERGY

    SMERGY ist eine europaweite Kampagne für Studenten, Azubis und junge Erwachsene. Der OnlineCheck SMERGYmeter verrät ihnen, wie sie in Küche, Bad, Wohnbereich und Flur Energie sparen können und wo sich mögliche Energiefresser verstecken. Jeder Nutzer kann so mit Hilfe individueller Eingaben sein persönliches Einsparpotenzial ermitteln.

    Zum OnlineCheck SMERGYmeter auf www.be-smergy.de
  • Energiesparcup

    Bei dem Wettbewerb, der von der gemeinnützigen co2online GmbH initiiert und von der Europäischen Union gefördert wird, sollen kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern Ihren Energieverbrauch senken und damit wettbewerbsfähiger werden. Ziel ist es, so jährlich sieben Prozent Heizenergie und Strom einzusparen.

    Mehr Informationen zum Energiesparcup
  • Klima sucht Schutz

    Die Kampagne „Klima sucht Schutz“ motiviert, sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen und dabei Geld zu sparen – mit interaktiven Ratgebern zum Energiesparen, dem Energiesparmeister-Wettbewerb und vielen weiteren Mitmach-Aktionen sowie Portalpartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik.

    Zur Website der Klimaschutzkampagne
  • Heizspiegel und Heizgutachten

    Die Heizspiegelkampagne hat zum Ziel, Modernisierungsmaßnahmen
    im privaten Wohngebäudebestand anzustoßen. Mit Heizspiegeln und Heizgutachten informiert sie Endverbraucher über Energiesparpotenziale im Bereich Heizen und ermöglicht einen neutralen sowie produktiven Dialog zwischen Mietern und Vermietern.

    Zur Website der Heizspiegelkampagne
  • Meine Heizung kann mehr

    Die bundesweite Kampagne „Meine Heizung kann mehr“ wird vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert und von der Verbraucherzentrale Energieberatung unterstützt. Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften ist wissenschaftlicher Partner. Gemeinsam mit einem branchenübergreifenden Netzwerk – mit Partnern aus Verbänden, Wirtschaft und Fachmedien – werden Verbraucher motiviert, selbst in Sachen hydraulischer Abgleich aktiv zu werden.

    Zur Website www.meine-heizung.de
  • Die Stromsparinitiative

    Ziel der Stromsparinitiative ist es, möglichst viele private Haushalte in Deutschland zu motivieren, ihre Energieeinsparpotenziale zu nutzen und Strom zu sparen. So können nicht nur Privathaushalte profitieren, auch für das Klima zahlen sich die Einsparungen aus.

    Zur Website der Stromsparinitiative
  • Energiesparmeister-Wettbewerb

    Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen zeichnet jedes Jahr die innovativsten, kreativsten und effizientesten Klimaschutzprojekte aus. Teilnehmen können alle Schultypen und Altersgruppen und eine Expertenjury wählt das beste Projekt in jedem Bundesland aus. Im Finale treten die 16 Energiesparmeister-Schulen bei einem Online-Voting gegeneinander an. Die Internetnutzer entscheiden, welche der 16 Schulen der Bundessieger wird und den Titel „Energiesparmeister Gold“ nach Hause holt.

    Zur Website www.energiesparmeister.de
  • Der Energiesparclub

    Der Energiesparclub ist eine Informationskampagne von co2online. Unser Ziel: Haushalte kompetent über Energieeffizienz und Klimaschutz informieren. Zusammen mit einem Netzwerk von Partnern aus Wirtschaft, Medien und Verwaltung gewinnen wir viele neue Nutzer des Energiesparkontos.

    Zur Website des Energiesparclubs
  • Die Pumpenkampagne

    Alte Heizungspumpen sind meist echte Stromfresser und bieten so viel Potenzial zum Energiesparen. co2online macht mit der Pumpenkampagne auf die Sparmöglichkeiten durch den vorzeitigen Pumpentaustausch aufmerksam.

    Zur Website der Pumpenkampagne
  • Der Deutsche Kältepreis

    Der Deutsche Kältepreis soll Anreize setzen, die gewerbliche Kälte- und Klimatechnik energieeffizienter zu gestalten. In mehreren Kategorien werden Förderpreise an Unternehmen und Einzelpersonen vergeben.

    Mehr Informationen zum Kältepreis