Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Social Media Redakteur*in (m/w/d) in freier Mitarbeit

Die sozialen Medien sind Dein zweites Zuhause und Du hast viele Ideen für neue Konzepte und schreibst gerne für diverse Zielgruppen? Komplexe Themen sind die genau richtige Herausforderung für Dich? Du möchtest Dich für Klimaschutz engagieren? Dann suchen wir Dich, um unsere Teams zu unterstützen.

Über uns:

co2online steht für Klimaschutz, der wirkt. Seit 2003 setzen wir uns bei co2online für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Wir initiieren verschiedene öffentlich geförderte crossmediale Kampagnen, mit denen wir Bürger*innen zeigen, wie aktiver Klimaschutz zu Hause umgesetzt werden kann. Dafür entwickeln wir eigene digitale Beratungsinstrumente (Online-Ratgeber und Apps) sowie Websites und Dialog- und Themenkampagnen. Durch unsere eigenen Datenbanken wissen wir, welche Maßnahmen besonders wirksam sind. Dies nutzen wir für die Kommunikation mit unsere*n Nutzer*innen und die stetige Optimierung unserer Produkte. Mehr über unsere Arbeit erfährst Du hier.

co2online ist eine werteorientierte Organisation mit flachen Hierarchien und vielfältigen Mitbestimmungsmöglichkeiten. Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gelebte Werte unserer Firmenkultur.

Deine Aufgaben & Dein Team:

Als freie*r Social Media Redakteur*in unterstützt Du unser Marketing-Team sowie die Projektleiter*innen unserer integrierten Klimaschutzkampagnen im Community Management. Außerdem unterstützt Du uns dabei, unsere Social Media Kanäle weiterzuentwickeln (insb. Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und YouTube) und hilfst uns so, unsere Reichweiten zu steigern und mehr Menschen für wirksamen Klimaschutz zu gewinnen.

Im Einzelnen hast Du folgende Aufgaben:

  • Du konzipierst neue Social Media Formate und Kampagnen in den oben genannten sozialen Netzwerken.
  • Du bereitest Social Media Formate und Kampagnen redaktionell auf.
  • Du pflegst die Inhalte in unsere Social Media Kanäle ein.
  • Du begleitest die Produktion audiovisueller Formate wie kurzer Videos.
  • Du koordinierst die Beantwortung von Fragen mit unseren technischen Expert*innen im Team.

Dein Profil:

  • Du fühlst Dich in Social Media zu Hause, kennst die jeweiligen Besonderheiten und Must-haves und weißt sie gekonnt zu bespielen. Neue Entwicklungen im Social Web verfolgst
  • Du mit Neugierde. Du bist leidenschaftliche/r Texter*in mit einem Sinn für starke Botschaften.
  • Du bist empathisch und verstehst es, diverse Zielgruppen in der richtigen Tonalität abzuholen.
  • Du hast Spaß daran, dich in unsere Themenwelt einzuarbeiten und unsere zum Teil komplexen Inhalte niedrigschwellig für unsere Social Media Kanäle aufzubereiten.
  • Du bist kreativ und schaffst es, auch aus technischen Themen charmante Posts zu zaubern.
  • Du bist Marketing-affin und verstehst etwas von Reichweitenaufbau, Customer Journeys und der Verknüpfung digitaler Touchpoints.
  • Du hast min. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Text und Redaktion, gerne mit Agenturerfahrung.
  • Du arbeitest gerne im Team, hast Lust auf agile Prozesse und Strukturen und bist dienstleistungsorientiert.
  • Du identifizierst dich mit unserer Arbeit, bist Klimaschützer*in im Herzen und kennst Dich aus mit nachhaltigem Verhalten.

Wir bieten:

  • spannende Klimaschutzprojekte, bei denen es auf Deine Talente ankommt
  • verhandelbarer Umfang Deines Einsatzes bei unseren Projekten
  • eine konkurrenzfähige Entlohnung auf NGO-Niveau, familienfreundliche Atmosphäre und Homeoffice

Ansprechpartner: Bastian Gartelmann

Mehr Informationen zu uns auf: www.co2online.de

Als gemeinnützige Organisation unterstützen wir Diversität, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Im Einklang mit unseren Werten werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.

Wir ermutigen auch Bewerber*innen, deren fachliches Profil nicht passgenau auf die ausgeschriebene Stelle passt, sich zu bewerben.

Online bewerben

weiter