Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Klima-Barometer

Das Klima-Barometer ermittelt quartalsweise die Einstellung der Bevölkerung gegenüber aktuellen Themen zum Klimaschutz, Klimawandel und zur Energiesituation sowie das öffentliche Interesse an diesen Themen. Durch seine regelmäßige Aktualisierung zeigt es Reaktionen auf Politik, Energiepreisentwicklung und besondere Klimaereignisse an.

Quartalsweise wird ein Index erstellt, bestehend aus vier Indikatoren:

  1. Einschätzung von Experten aus Wissenschaft und Forschung, Fachmedien, Organisationen und Politik zum öffentlichen Interesse am Klimaschutz
  2. Anzahl der Medien-Beiträge zum Thema
  3. Interesse der Internetöffentlichkeit, gemessen an der Häufigkeit der Suchbegriffe Klimawandel, Klimaschutz und Energiesparen bei Google
  4. Nutzungsfrequenz ausgewählter Energiespar-Ratgeber der Klimaschutzkampagne

Neben dem Index ermittelt das Klima-Barometer einzelne Monatstrends. Dazu wird den Besuchern von co2online.de sowie aller Kampagnenwebsites monatlich eine Frage zu aktuellen Ereignissen oder Entwicklungen gestellt.

  • 4. Quartal 2012: Index

    Nach einer längeren Stagnationsphase ist der Index zum Klimaschutzinteresse im letzten Quartal des Jahres 2012 deutlich angestiegen.

    Zum Index
  • 4. Quartal 2012: Monatstrends

    Eine Mehrheit der Befragten sieht die Bevölkerung in der Pflicht, mehr für den Klimaschutz zu tun. Das eigene Engagement wird jedoch als überdurchschnittlich eingeschätzt. Hier wird das Dilemma deutlich, dass es auch im politischen Diskurs zu lösen gilt.

    Zu den Monatstrends
  • 4. Quartal 2012: Gesamtausgabe

    Alle Ergebnisse auf einen Blick: Die aktuelle Ausgabe 04/2012 des Klima-Barometers

    Download
  • Archiv

    Sie interessieren sich für die vergangenen Ausgaben des Klima-Barometers? Hier geht's zum Archiv.

    Zum Archiv