Tanja Loitz in DENEFF-Vorstand gewählt

Die Deutsche Unternehmens­initiative Energie­effizienz e. V. hat co2online-Geschäfts­führerin Tanja Loitz in den Vorstand gewählt. Die DENEFF setzt sich als Interessen­vertretung vieler Unternehmen für den Ausbau der Energie­effizienz in Deutsch­land ein.

co2online ist bereits seit der Gründung der Deutschen Unternehmens­initiative Energie­effizienz e. V. (DENEFF) Mitglied der Interessen­vertretung für mehr Energie­effizienz. Tanja Loitz, Geschäfts­führerin von co2online, sagt dazu: „Nur gemeinsam können wir eine Auf­bruchs­stimmung für die notwendige ökologische Veränderung schaffen – die DENEFF ist hier ein idealer Zusammen­schluss von Motivierten.“ Am 12. April wurde Tanja Loitz nun in den Vorstand des Vereins gewählt. Sie verant­wortet ab sofort den Bereich Netz­werke und strategische Partner­schaften.

Energie­effizienz aus Verbraucher­sicht – co2online in der DENEFF

Ob Informations­kampagne, Praxis­test oder Sanierungs-Umfrage – in der Arbeit von co2online stehen die Bedürfnisse von Ver­brauchern an Energie­effizienz- und Klima­schutz-Technologien im Mittel­punkt. Denn um die Möglich­keiten moderner Tech­nologien für den Klima­schutz auszu­schöpfen, müssen diese zu den Anforderungen privater Haus­halte passen. Als Vorstands­mitglied der DENEFF will Tanja Loitz die Erkenntnisse aus diversen Verbraucher-Kampagnen nutzen und in die Forderungen des Verbands ein­fließen lassen. „Mit co2online haben wir das Ohr am Bürger“, so Loitz. „Ich freue mich darauf, die Markt- und Bürger­perspektive als Vorstands­mitglied der DENEFF ein­bringen zu können.“

Über die DENEFF

Mehr Energie­effizienz in Deutsch­land ist ein wichtiger Bau­stein für die deutschen Klima­ziele. Gleichzeitig bieten Entwicklung und Einsatz moderner Energie­effizienz-Technologien große Chancen für den Arbeits­markt und die wirtschaftliche Entwicklung Deutsch­lands. Aus diesen Gründen schlossen sich im Jahr 2010 viele Unternehmen der Energie­branche zur Deutschen Unternehmens­initiative Energie­effizienz e.V.  (DENEFF) zusammen, um mit gemeinsamer Stimme den Ausbau der Energie­effizienz in Deutsch­land zu fordern und Interessen zu bündeln.