Solar-Spezial: Energie selbst gemacht

Solarenergie kann zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt werden. Die Nutzung der Energie der Sonne trägt nicht nur zur Reduzierung der eigenen Energiekosten und zum Klimaschutz bei, sondern macht auch ein Stück unabhängig. Das neue Solar-Spezial zeigt die Potenziale.

Steigende Energiepreise, versiegende Energiequellen, unsichere Technologien und anhaltende Debatten: Unabhängigkeit bei der eigenen Energieversorgung wird für Hausbesitzer immer attraktiver. Die Lösung liegt auf dem Dach: Solarenergie. Welche Potenziale in der Kraft der Sonne stecken und wie sie zur Erzeugung von Strom und Wärme genutzt werden können, zeigen unser Solar-Spezial und unser Energiespar-Ratgeber SolardachCheck.

SolardachCheck zeigt individuelle Potenziale

Der interaktive SolardachCheck wurde erweitert und enthält ab sofort die Option zur Solarthermie. Zeigte der Ratgeber bisher, ob sich das eigene Dach für eine Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom eignet, können sich Nutzer nun ebenfalls die Potenziale einer Solarthermieanlage zur Wärmeerzeugung berechnen lassen. Auch eine Kombination von beiden Systemen ist auswählbar. Der Ratgeber liefert individuelle Ergebnisse, die auf einen Blick Auskunft über Wirtschaftlichkeit, Energie- sowie CO2-Einsparung der geplanten Solaranlage geben. Die entsprechenden Ansprechpartner für die Planung und Umsetzung liefert der Ratgeber postleitzahlgesteuert gleich mit.

Solar-Spezial informiert

Umfassende Informationen rund um Solarenergie und ihre Nutzung bietet das Solar-Spezial. Welche Fördermöglichkeiten existieren für welche Anlage, wie wird Strom und Wärme mit Hilfe von Sonnenenergie erzeugt und was müssen Hausbesitzer bei der Installation einer Solaranlage beachten – Antworten geben die Spezial-Seiten mit Experten-Interviews und ausführlichen Hintergrundinformationen. Auch die Energiespar-Ratgeber HeizanlagenCheck, NeubauCheck sowie Modernisierungsratgeber und Förderratgeber helfen bei der Entscheidung für die Nutzung von Solarenergie. Inspiration liefert schließlich das BestPractice Archiv mit realen Installationen in der Region.

Individueller Rat, allgemeine Informationen und gute Beispiele: So ausgestattet steht der Entwicklung zum eigenen Energielieferanten nichts mehr im Wege.