Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Berliner Energietage 2020

Ab heute bis zum 18. Juni 2020 treffen sich Fachleute aus ganz Deutschland digital im Rahmen der Berliner Energietage, um über die Energiewende zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Am 26. Mai ist es wieder soweit: Die Berliner Energietage starten – in diesem Jahr aufgrund von Corona digital. Seit 20 Jahren findet die Energietage jährlich in Berlin statt und gelten als der größte Energiewende-Bundeskongress Deutschlands.

Ursprünglich waren die diesjährigen Energietage für Anfang Mai geplant, das Programm war bereit für den Start. Corona-bedingt musste ein digitales Format geschaffen werden, welches es Interessentinnen und Interessenten ermöglicht, geplante Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops online mit zu verfolgen und sich in diversen interaktiven Formaten einbringen zu können. Auch wir von co2online sind dabei und organisieren zwei Veranstaltungen für den Eröffnungstag.

Das Wichtigste auf einen Blick:

Was? Berliner Energietage 2020

Wann? 26. Mai bis 18. Juni 2020

Wo? Online

 

Mit folgenden Veranstaltungen sind wir vertreten:

26. Mai 2020, ca. 11.00-12.30 Uhr:  Auftakt
„Klimaschutz ist Gesetz – auf dem Weg zur Klimaneutralität 2050“

Bundesumweltministerin Svenja Schulze wird zum Start der Energietage einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung geben. Im Anschluss spricht Thorsten Herdan vom BMWi über die Chancen des Klimaschutzes für Wirtschaft und Gesellschaft. Weiteres wird im Gespräch mit der Journalistin Susanne Ehlerding über das Klimaschutzpaket und über das Vorhaben, das Klima bis 2050 zu neutralisieren, diskutiert. Das Publikum kann während der Veranstaltung Fragen im Chat stellen. Zum Abschluss ist es Zuschauern und Zuschauerinnen möglich, an einer interaktiven Live-Umfrage teilzunehmen.

Mit: Svenja Schulze (BMU), Thorsten Herdan (BMWi), Susanne Ehlerding (Tagesspiegel)

Zur Anmeldung für die Veranstaltung

26. Mai 2020, 14.30-16.00 Uhr: Fachworkshop
„Erfolgreicher Klimaschutz im Gebäude – was wirkt in der Praxis“

Im Mittelpunkt des Fachworkshops steht die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen im Gebäude und die Darstellung von Erfolgsbeispielen. Von brandaktuellen Verbraucherumfragen über Erfahrungen aus privaten Eigenheimmodernisierungen bis hin zu Geschichten aus der Bürger- und Kundenberatung bekommt das Publikum Einblicke in die praktische Umsetzung der Energiewende. Diesbezüglich stellen auch Expert*innen aus dem Netzwerk der Klimaschutz-Kampagne von co2online weitere Praxisbeispiele vor.

In der Podiumsdiskussion soll gemeinsam mit den Referent*innen und dem Publikum diskutiert werden, welche Ansätze und Angebote zur erfolgreichen Umsetzung von Modernisierungs- und Energiesparmaßnahmen führen.

Zur Anmeldung für die Veranstaltung