Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Partnerangebot

Heizung effizient entgasen mit der Servitec Mini von Reflex

Ihre Heizung gluckert, gibt störende Geräusche von sich oder wird nicht richtig warm? Das sind eindeutige Zeichen dafür, dass sich Luft beziehungsweise Gase im Heizungswasser befinden. Mit der Servitec Mini gehört der Ärger rund um die Heizung der Vergangenheit an: Die Vakuum-Sprührohrentgasung von Reflex entfernt automatisch Luft und Gase aus dem System. Das löst nicht nur die typischen Heizungsprobleme, sondern steigert auch die Langlebigkeit Ihrer Heizanlage und hilft Ihnen, Ihren Energieverbrauch und somit die Heizkosten langfristig zu reduzieren.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie sparen bis zu 10,6 % Energie und Heizkosten.
  • 30 % staatliche Förderung sind möglich.
  • Geräuscharmer Betrieb der Heizungsanlage.
  • Konstante Temperaturen in allen Räumen dank optimalem Wärmetransport.
  • Langfristige Schäden an der Heizung durch Korrosion werden vermieden.
  • Die manuelle Entlüftung an jedem Heizkörper wird überflüssig.
  • Sie leisten einen Beitrag zum Klimaschutz durch die Reduktion der CO2-Emissionen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf: www.servitec-mini.de

Ist die Servitec Mini für mich geeignet?

  • Geeignet in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Wohnungen mit Etagenheizungen.
  • In Systemen mit Heizkörper/Konvektoren und Flächenheizsysteme wie Fußbodenheizungen einsetzbar.
  • Für Heizungen mit geringem Wasserinhalt (bis zu 1.000 Litern).
  • Auch für Kühlanlagen optimal.


Warum lohnt sich die Investition für mich?

Reflex-Beispielrechnung für ein Zweifamilienhaus

Zur größeren Ansicht

65 Prozent des gesamten Energieverbrauchs wird in einem durchschnittlichen Haushalt für Raumwärme verwendet. Damit liegt im Heizsystem auch das größte Einsparpotenzial. Bei einer Reduzierung des Energieverbrauchs von bis zu 10,6 Prozent können mit der Servitec Mini je nach Heizungsanlage mehrere hundert Euro Heizkosten jährlich gespart werden. Zudem werden Wartungskosten und Investitionen in die Sanierung des Heizungssystems dank einer höheren Betriebssicherheit und Lebensdauer reduziert.


Wo kann ich die Servitec Mini erwerben?

Die Servitec Mini wird vom Fachhandwerker installiert und eingebaut. Sprechen Sie Ihren Heizungsfachmann an oder nutzen Sie die Expertensuche von co2online.


Wie erhalte ich die staatliche Förderung für die Servitec Mini?

Bis zu 30 Prozent der Kosten für Kauf und Installation der Servitec Mini werden im Zusammenhang mit einer Heizungsoptimierung mittels hydraulischem Abgleich staatlich gefördert (gilt für Bestandsanlagen älter als 2 Jahre in Deutschland).

1. BAFA-Registrierung:

Vor Maßnahmenbeginn mit Namen und Anschrift online bei der BAFA registrieren, Eingangsbestätigung mit Vorgangsnummer per E-Mail erhalten und aufbewahren.

2. Durchführung der Maßnahmen durch Ihren Fachhandwerker:

Installation der Reflex-Produkte und Durchführung des hydraulischen Abgleichs mit Dokumentation durch den Fachhandwerker.

3. Separate Rechnung erhalten:

Für die zu fördernden Maßnahmen eine Einzelrechnung vom Fachhandwerker erhalten und darauf achten, dass die exakte Bezeichnung „Vakuum-Sprührohrentgasung" verwendet wurde.

4. Antragsstellung:

Datenübermittlung auf dem Online-Portal der BAFA. Das dadurch erzeugte Formular ausdrucken, unterschreiben und zusammen mit der Rechnung innerhalb von 6 Monaten nach Antragsstellung an das BAFA übermitteln.

✔ Zuwendung erhalten

Unser Tipp: Fachhandwerker dürfen die Vorab-Registrierung sowie die Antragsstellung für ihre Kunden übernehmen. Der Antrag muss lediglich vom Kunden persönlich unterzeichnet werden.

Nähere Informationen erhalten Sie auf: www.servitec-mini.de


Über Reflex

Die Reflex Winkelmann GmbH gehört zu den führenden Anbietern hochwertiger Systeme für die Heizungs-, Kälte- und Warmwasser-Versorgungstechnik. Das Unternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Ahlen entwickelt, produziert und vertreibt neben Membran-Druckausdehnungsgefäßen innovative Komponenten und ganzheitliche Lösungen für Druckhaltung, Nachspeisung, Entgasung und Wasseraufbereitung sowie Warmwasserspeicher und Plattenwärmetauscher.

Zum Interview mit Reflex über Klimaschutz und Energieeffizienz. 

weiter