Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Wasserkraft

Wasserkraft ist z. Zt. die wichtigste erneuerbare Energiequelle zur Stromversorgung weltweit. Rund ein Sechstel des global erzeugten Stroms stammt aus Wasserkraftanlagen. Hinsichtlich der Leistung wird zwische kleinen und größeren Anlagen unterschieden. Unter einem Megawatt Leistung spricht man von kleiner Wasserkraft. Große Wasserkraft kann erheblichen Einfluss auf Flusslandschaften haben und im Extremfall ganze Ökosysteme zerstören. In Deutschland sind etliche Tausend Kleinwasserkraftanlagen in Betrieb. Rund 90 Prozent des Stroms liefern allerdings die etwa 350 mittleren und großen Wasserkraftwerke. Wasserkraft wird schon seit Jahrhunderten für mechanische Energie in Wassermühlen und Sägewerken genutzt, heute überwiegt die Stromerzeugung mittels von Wasser angetriebenen Turbinen.

Siehe auch:
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge