Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge
Blockheizkraftwerk

Im Blockheizkraftwerk (BHKW) wird gleichzeitig Strom und Wärme nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) produziert. Bei der Stromerzeugung über einen Verbrennungsmotor mittels Erdgas, Heizöl oder Pflanzenöl wird die anfallende Abwärme zur Beheizung des Gebäudes und zur Warmwasserbereitung genutzt. Lohnenswert ist ein BHKW besonders da, wo der Wärmebedarf eines Gebäudes über das Jahr konstant ist, weil für die Stromproduktion immer Wärme "abfällt". Inzwischen gibt es BHKWs als stromproduzierende Heizanlagen nicht nur für große Gebäude, sondern auch für Einfamilienhäuser (Mini-BHKWs).

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z alle Einträge