Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadtwerke Duisburg - e² EnergieSparDarlehen (Förderkredit)

Was wird gefördert?

  • Gefördert werden Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs (z. B. Dämmung, Heizung, Solaranlage).
  • Das Darlehen wird von den Stadtwerken Duisburg AG und der Sparkasse Duisburg vergeben.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kunden der Stadtwerke Duisburg AG.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Darlehenshöhe beträgt bis 25.000 Euro, in der Regel ohne Grundbucheintrag.
  • Schritt 1: kostenlose Energieberatung durch die Stadtwerke Duisburg AG
  • Schritt 2: Finanzierungsberatung durch die Sparkasse Duisburg
  • Schritt 3: Umsetzung der Maßnahmen und Auszahlung des e² EnergieSparDarlehens

Kontakt zur Antragstelle:

Stadtwerke Duisburg AG
Energiedienstleistungen im Kundencenter
Friedrich-Wilhelm-Straße 47
47051 Duisburg
Telefon: 0203/604-1111
E-Mail-Adresse: energiedienstleistungen@stadtwerke-duisburg.de
Internet: www.stadtwerke-duisburg.de

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Duisburg AG
Bungertstraße 27
47053 Duisburg
Telefon: 0203/604-0
Fax: 0203/604-2900
E-Mail-Adresse: info@stadtwerke-duisburg.de
Internet: www.stadtwerke-duisburg.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung | Fernwärme | Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Kellerdeckendämmung | Fensteraustausch | Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel | Wärmepumpe | BHKW | Einbau Solarthermieanlage | Thermosolaranlage für Heizung und Warmwasser | Pelletheizung

Übersicht über alle Förderprogramme