Förderprogramm: Erdgas Mittelsachsen GmbH - Förderprogramm Heizungsumstellung (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Umrüstung der alten Heizungsanlage (Heizöl, Flüssiggas, Elektro) auf Erdgas-Brennwertheizung und/oder die Aktivierung eines vorhandenen aber bislang ungenutzten Erdgas-Hausanschluss.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen der Erdgas Mittelsachsen GmbH.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Gefördert wird die Heizungsumstellung mit der HeizPrämie von bis zu 200 Euro (brutto).
  • Die Prämie setzt sich wie folgt zusammen:
    • 100 Euro bei Abschluss eines Erdgas-Produkts von EMS (EMSgas prämium, EMSgas fix, SalzlandGas, SalzlandGas fix)
    • 100 Euro, wenn Sie auch im dritten Vertragsjahr ein EMS-Produkte wählen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Erdgas Mittelsachsen GmbH
Am Druschplatz 14
39443 Staßfurt-Brumby
Olaf Schünemann, Frank Höflich
Telefon: 03925/9882-229, -228
Fax: 03925/9882-368
E-Mail-Adresse: o.schuenemann@e-ms.de
Internet: www.e-ms.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung (Brennwerttechnik)

Übersicht über alle Förderprogramme

CO2-Familie: Newsletter-Anmeldung Stickysidebar

Kopf

Energie sparen. Kosten senken. Klima schützen.

Wir zeigen wie: Erhalten Sie die besten Tipps und News jeden Monat neu in Ihren Posteingang!

Eingabebereich