Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Erdgas Mittelsachsen GmbH - Förderprogramm Heizungsumstellung (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Umrüstung der alten Heizungsanlage (Heizöl, Flüssiggas, Elektro) auf Erdgas-Brennwertheizung und/oder die Aktivierung eines vorhandenen aber bislang ungenutzten Erdgas-Hausanschluss.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen der Erdgas Mittelsachsen GmbH.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Gefördert wird die Heizungsumstellung mit der HeizPrämie von bis zu 200 Euro (brutto).
  • Die Prämie setzt sich wie folgt zusammen:
    • 100 Euro bei Abschluss eines Erdgas-Produkts von EMS (EMSgas prämium, EMSgas fix, SalzlandGas, SalzlandGas fix)
    • 100 Euro, wenn Sie auch im dritten Vertragsjahr ein EMS-Produkte wählen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Erdgas Mittelsachsen GmbH
Am Druschplatz 14
39443 Staßfurt-Brumby
Olaf Schünemann, Frank Höflich
Telefon: 03925/9882-229, -228
Fax: 03925/9882-368
E-Mail-Adresse: o.schuenemann@e-ms.de
Internet: www.e-ms.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung

Übersicht über alle Förderprogramme