Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadt Sigmaringen - Wohnbauförderprogramm (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden

  • der Neubau eines Wohngebäudes in Form des Kaufes eines städtischen Bauplatzes
  • die Moderniserung eines Wohngebäudes, das älter als 35 Jahre ist.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen.

Beschreibung des Förderprogramms:

Der Föärderung beträgt für

  • Neubau: 2.500 Euro. Die maximale Fördersumme beträgt 10.000 Euro.
  • Modernisierung: einmaliger Zuschuss in Höhe von 10 Prozent der Sanierungs- und Umbaukosten möglich, maximal 10.000 Euro.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadt Sigmaringen
Fürst-Wilhelm-Straße 15
72488 Sigmaringen
Telefon: 07571/106-135
E-Mail-Adresse: mittelberger@sigmaringen.de
Internet: www.sigmaringen.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung mit Brennwerttechnik | Erdgas-BHKW | Erdgaswärmepumpe | Fernwärme | Holzpelletheizung mit Brennwerttechnik | Hackschnitzel-Heizung | Scheitholzheizung | Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung | Strom-Wärmepumpe | Brennstoffzellen-Heizung | Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Kellerdeckendämmung | Fensteraustausch | Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel | Erdgasheizung | Fernwärme | Pelletheizung | Wärmepumpe | BHKW | Brennstoffzellen-Heizung

Übersicht über alle Förderprogramme