Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadt Heidelberg - Heidelberger Schlossprämie (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden mechanische Sicherungsmaßnahmen zum Einbruchschutz in Häusern und Wohnungen wie zum Beispiel einbruchhemmende Fensterbeschläge oder Zusatzschlösser mit Sperrbügel. Dazu müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Schwachstellenanalyse / Sicherungsempfehlung der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Heidelberg
  • Verwendung von geprüften und zertifizierten Produkten
  • Ausführung der Arbeiten durch einen Fachbetrieb.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche oder juristische Personen des Privatrechts als Eigentümer*innen, Miteigentümer*innen und Mieter*innen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt 25 Prozent der förderfähigen und durch Einzelnachweis belegten Aufwendungen, jedoch maximal 2.500 Euro pro Gebäude beziehungsweise Wohnung und je Antragsteller*in.
  • Zuschüsse unter 150 Euro werden wegen des hohen Verwaltungsaufwands nicht bewilligt.
Kumulierung: Eine Kombination mit anderen Förderprogrammen ist möglich. Mögliche Zuschüsse der KfW-Bank werden auf den städtischen Zuschuss angerechnet. Der Förderantrag für die Bundesmittel ist online auszufüllen unter www.kfw.de/455.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadt Heidelberg
Technisches Bürgeramt
Prinz-Carl, Kornmarkt 1
69117 Heidelberg
Frau Badstöber, Frau Kirsch
Telefon: 06221/58-25110, -25100
E-Mail-Adresse: monika.badstoeber@heidelberg.de
Internet: www.heidelberg.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Einbruchschutz

Übersicht über alle Förderprogramme