Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: rhenag AG - rhenag-Photovoltaik-Programm (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden Photovoltaikanlagen und -stromspeicher, welche von rhenag oder einem ihrer Kooperationspartner gekauft oder gepachtet werden.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Je Gebäude kann eine Förderung für eine Photovoltaikanlage und -stromspeicher gewährt werden.
  • Der Zuschuss beträgt Photovoltaikanlage und dessen Speicherung mit bis zu 500 Euro.
  • Ihren Zuschuss können Sie nochmals um 250 Euro erhöhen, in dem Sie erfolgreich die Leistungen der rhenag rund um die PV-Anlage weiterempfehlen und sich hieraus ein Kauf oder eine Pacht einer PV-Anlage ergibt.

Kontakt zur Antragstelle:

rhenag Rheinische Energie A
Abt. E-HPG
Bachstraße 3
53721 Siegburg
Telefon: 02241/107-2 48
Fax: 02241/107-140
Internet: www.rhenag.de

Kontakt zum Fördergeber:

rhenag Rheinische Energie AG
Bayenthalgürtel 9
50968 Köln
Telefon: 0800 8 74 36 24 (kostenfrei)
Fax: 0221/93731-170
E-Mail-Adresse: kundenservice@rhenag.epost.de
Internet: www.rhenag.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Photovoltaik | Batteriespeicher

Übersicht über alle Förderprogramme