Förderprogramm: Stadtwerke Versmold GmbH - Umstellung auf Erdgas (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Umrüstung der eigengenutzten Heizungsanlage von Öl, Flüssiggas, Strom oder eine mit Erdgas betriebene Brennwerttechnik-Heizungsanlage oder den Einbau einer derartigen Wärmeerzeugungsanlage im Neubau vornehmen.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind alle Bürger*innen, die im Netzgebiet der Stadtwerke Versmold wohnen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Förderung beträgt für Ein- und Zweifamilienhäuser 400 Euro.
  • Es werden ausschließlich Anlagen gefördert, die eine gültige CE-Zertifizierung besitzen und die zum dauerhaften Verbleib im Objekt installiert werden.
  • Voraussetzung für die Förderung ist der Abschluss eines Erdgaslieferungsvertrages zwischen der SWV und dem/der Eigentümer*in.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Versmold GmbH
Nordfeldstraße 5
33775 Versmold
Frau Isabel Bednarski
Telefon: 0800 2 24 78 00
Internet: www.stadtwerke-versmold.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung (Brennwerttechnik) | Erdgasheizung mit Brennwerttechnik

Übersicht über alle Förderprogramme

CO2-Familie: Newsletter-Anmeldung Stickysidebar

Kopf

Energie sparen. Kosten senken. Klima schützen.

Wir zeigen wie: Erhalten Sie die besten Tipps und News jeden Monat neu in Ihren Posteingang!

Eingabebereich