Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Förderprogramm: Klimaschutzagentur Mannheim - Effizienzmaßnahmen im Quartier (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Folgende Maßnahmen werden gefördert:

  • Förderbaustein 1: Vor-Ort-Energieberatung für Wohngebäude
  • Förderbaustein 2: Energetische Sanierung von Ein- und Zwei-Familienhäusern
  • Förderbaustein 3: Effizienzmaßnahmen im Quartier.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche und juristische Personen, die Eigentümer, Erbbauberechtigte oder Eigentümergemeinschaften von selbst genutzten oder vermieteten Gebäuden im Stadtgebiet Mannheim sind.

Beschreibung des Förderprogramms:

FÖRDERBAUSTEIN 1: VOR-ORT-ENERGIEBERATUNG FÜR WOHNGEBÄUDE

  • Gefördert wird eine Vor-Ort-Energieberatung für Wohngebäude mit maximal zwei Wohneinheiten, für die vor dem 01.01.1995 Bauantrag oder -anzeige gestellt worden sind.
  • Der Zuschuss beträgt dabei maximal 50 Prozent der anfallenden Kosten für den Antragsteller, maximal 300 Euro.

FÖRDERBAUSTEIN 2: ENERGETISCHE SANIERUNG VON EIN- UND ZWEI-FAMILIENHÄUSERN - Einzelmaßnahmen

  • Gefördert werden Maßnahmen zur Verringerung der Wärmeverluste an Wohngebäuden mit maximal zwei Wohneinheiten, für die vor dem 01.01.1984 Bauantrag- oder anzeige gestellt worden ist.
  • Voraussetzung: Mit dem Antrag auf Sanierungszuschuss ist die Beauftragung einer Vor-Ort-Energieberatung nach den Kriterien von Förderbaustein 1 nachzuweisen.
  • Fassadendämmung: maximaler U-Wert 0,20 W/m²K, 15 Euro Zuschuss pro m², maximal 2.500 Euro pro Gebäude
  • Dachdämmung: maximaler U-Wert 0,20 W/m²K, 15 Euro Zuschuss pro m², maximal 1.800 Euro pro Gebäude, maximaler U-Wert 0,14 W/m²K, 20 Euro Zuschuss pro m², maximal 2.400 Euro pro Gebäude
  • Dämmung der obere Geschossdecke: maximaler U-Wert 0,14 W/m²K, 8 Euro Zuschuss pro m², maximal 500 Euro pro Gebäude
  • Fassadenfenster: maximaler Uw≤ 0,95 W/m²K, 35 Euro Zuschuss pro m², maximal 1.000 Euro pro Gebäude

FÖRDERBAUSTEIN 2: ENERGETISCHE SANIERUNG VON EIN- UND ZWEI-FAMILIENHÄUSERN - Effizienzbonus

  • Wird mit den beantragten Maßnahmen ein KfW-Effizienzhausstandards erreicht und von der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) gefördert, gibt es einen Bonus zusätzlich zur Förderung der Einzelmaßnahmen.
  • Effizienzhausstandard KfW-Effizienzhaus 100: 1.000 Euro, KfW-Effizienzhaus 85 2.500 Euro, KfW-Effizienzhaus 70 5.000 Euro und KfW-Effizienzhaus 55 7.000 Euro.

FÖRDERBAUSTEIN 3: ENERGIEEFFIZIENZ IM QUARTIER
  • Gefördert wird eine Vor-Ort-Energieberatung für Wohn- und Nichtwohngebäude, für die vor dem 01.01.1995 Bauantrag- oder anzeige gestellt worden ist.
  • Wohngebäude 3 -12 Wohneinheiten 400 Euro, Wohngebäude > 12 Wohneinheiten 1.000 Euro, Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) 6 - 12 Wohneinheiten 500 Euro, 13 - 20 Wohneinheiten 1.000 Euro, Nichtwohngebäude 500 Euro
  • Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im Quartier: maximal 20.000 Euro pro Objekt, begrenzt auf maximal 10 Prozent der für diese Maßnahme(n) notwendigen Investitionskosten.

Kontakt zur Antragstelle:

Klimaschutzagentur Mannheim gGmbH
D 2, 5-8
68159 Mannheim
Telefon: 0621/862 484 10
Fax: 0621/862 484 19
E-Mail-Adresse: info@klima-ma.de
Internet: www.klima-ma.de

Kontakt zum Fördergeber:

MVV Energie AG
Luisenring 49
68159 Mannheim
Telefon: 0800 6 88 22 55
Fax: 0621/290 1590
E-Mail-Adresse: kontakt@mvv.de
Internet: www.mvv.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Dachdämmung | Dämmung der oberen Geschossdecke | Fassadendämmung | Fensteraustausch | Sanierung Nichtwohngebäude

Übersicht über alle Förderprogramme