Förderprogramm: EnergieSüdwest AG - Heizungspumpenaustausch (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Austausch der alten Heizungspumpe gegen die neue elektronisch geregelten Hocheffizienzpumpe der Effizienzklasse A mit Durchführung des hydraulischen Abgleichs.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen der EnergieSüdwest.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt 50 Euro.
  • Voraussetzung: Stromliefervertrag über zwei Jahre.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

EnergieSüdwest AG
Industriestraße 18
76829 Landau
Telefon: 06341/289-28811
E-Mail-Adresse: f.oberhofer@energie-suedwest.de
Internet: www.energie-suedwest.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Austausch Umwälzpumpe

Übersicht über alle Förderprogramme