Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: EnergieSüdwest AG - Heizungspumpenaustausch (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Austausch der alten Heizungspumpe gegen die neue elektronisch geregelten Hocheffizienzpumpe der Effizienzklasse A mit Durchführung des hydraulischen Abgleichs.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kunden der EnergieSüdwest.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt 50 Euro.
  • Voraussetzung: Stromliefervertrag über zwei Jahre.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

EnergieSüdwest AG
Industriestraße 18
76829 Landau
Telefon: 06341/289-28811
E-Mail-Adresse: f.oberhofer@energie-suedwest.de
Internet: www.energie-suedwest.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Austausch Umwälzpumpe

Übersicht über alle Förderprogramme