Förderprogramm: FairEnergie GmbH - Förderung Fotovoltaik (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird der Bau einer Fotovoltaikanlage, die über das Solarpachtmodell „FairflixtSonnig“ errichtet wurde.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen im Tarif FairStromSolar.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Der Zuschuss beträgt 500 Euro.
  • Voraussetzungen:
    • Der/die Antragsteller*in hat zum Antragszeitpunkt einen gültigen FairflixtSonnig-Vertrag mit der FairEnergie.
    • Voraussetzung für die Bewilligung der Förderung ist zudem, dass der/die Antragsteller*in zum Zeitpunkt der Antragsstellung sowie über den gesamten Förderzeitraum für die Reststromlieferung einen gültigen Stromliefervertrag für das Produkt „FairStromSolar“ oder für ein anderes Ökostromprodukt der FairEnergie hat.
  • Die Auszahlung der Förderprämie erfolgt als Gutschrift auf der jährlichen Stromabrechnung, aufgeteilt über einen Zeitraum von vier Jahren.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

FairEnergie GmbH
Hauffstraße 89
72762 Reutlingen
Telefon: 07121/582-3700
Fax: 07121/582-3120
E-Mail-Adresse: team-kundenservice@fairenergie.de
Internet: www.fairenergie.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Photovoltaik

Übersicht über alle Förderprogramme