Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadtwerke Krefeld - Hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen (Zuschuss)

Was wird gefördert?

  • Gefördert wird die Erneuerung einer alten Heizungsumwälzpumpe auf eine neue Heizungsumwälzpumpe der Energieklasse A.
  • Die Förderung bezieht sich auf die Erneuerung einer Heizungsumwälzpumpe in einer bestehenden Heizungsanlage in einem Wohngebäude, das mit Erdgas oder Fernwärme beheizt wird.

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind natürliche Personen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Förderung beträgt 60 Euro je Heizungsumwälzpumpe in einem Wohngebäude.
  • Es werden maximal zwei Heizungsumwälzpumpen je Wohngebäude gefördert.
  • Voraussetzung: Der Bezug von Erdgas oder Fernwärme muss durch die SWK ENERGIE GmbH erfolgen. Der Antragsteller verpflichtet sich, nach Einbau der neuen Heizungsumwälzpumpe für zwei Jahre Erdgas bzw. Fernwärme von der SWK ENERGIE GmbH zu beziehen.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

SWK ENERGIE GmbH
- Energieberatung -
St. Töniser Straße 124
47804 Krefeld
Telefon: 02151/98 22 00
Fax: 02151/98 33 22 00
E-Mail-Adresse: energieberatung@swk.de
Internet: www.swk.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Austausch Umwälzpumpe

Übersicht über alle Förderprogramme