Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: Stadtwerke Hilden GmbH - Erdgas-Heizung (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert werden die Ausgaben für die Umstellung auf eine Erdgas-Heizungsanlage unabhängig von der installierten Leistung.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Diese Förderung ist exklusiv für Strom- und Gas-Haushaltskund*innen im Grundversorgungsgebiet der Stadtwerke Hilden GmbH, die im Stadtgebiet ihre bestehende Heizungsanlage auf Erdgas umstellen.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die Höhe der Förderung beträgt höchstens 450 Euro einmalig pro Anlage, Kund*in und Objekt.
  • Bei Abschluss eines heizungplus Vertrages werden zusätzlich 250 Euro gefördert.
  • Mit Beginn der Gaslieferung/Wärmelieferung wird die Fördersumme auf 3 Jahre taggenau auf die Rechnungen verteilt und verrechnet. Diese Verrechnung ist auf höchstens 3 Jahre begrenzt.
  • Des Weiteren wird eine Restöl-Übernahme bis zu 2.000 Liter mit 0,35 Euro/Liter vergütet.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Hilden GmbH
Am Feuerwehrhaus 1
40724 Hilden
Telefon: 02103/795-188, -132, -173
Fax: 02103/795-130
E-Mail-Adresse: energieberatung@stadtwerke-hilden.de
Internet: www.stadtwerke-hilden.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung

Übersicht über alle Förderprogramme