Förderprogramm: Stadtwerke Mühlhausen - City Wärme+ (Förderkredit)

Was wird gefördert?

  • Gefördert wird der Einsatz von Erdgas-Brennwerttechnik.
  • City Wärme+ ist ein Wärmekonzept für private Haushalte, Wohnungswirtschaft und Gewerbebetriebe, das die Stadtwerke in Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksbetrieben anbieten.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind alle Kund*innen der Stadtwerke, die eine Erdgas-Brennwertheizung neu installieren, auf die Heizungssystem umstellen oder eine vorhandene Anlage erneuern.

Beschreibung des Förderprogramms:

Das Paket umfasst:

  • professionelle Energieberatung
  • 24h-Rundum-Service
  • hohe Effizienz durch modernste Heiztechnik
  • niedrige Energiekosten
  • keine Investitionskosten
  • Komfort, Sicherheit und kein Risiko für Reparaturen.
  • Die Stadtwerke übernehmen die Anschaffungs- und Installationskosten für die neue Anlage und sind als Betreibende auch für regelmäßige Wartung, Schornsteinfeger und Reparaturen zuständig - ohne zusätzliche Kosten.
  • Kund*innen zahlen einen monatlichen Abschlag für den individuellen Erdgasverbrauch. Hinzu kommt der Betrag für "City Wärme+".

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

Stadtwerke Mühlhausen GmbH
Windeberger Landstraße 73
99974 Mühlhausen
Telefon: 03601/434-450
Fax: 03601/434-411
E-Mail-Adresse: kundenservice@stadtwerke-muelhausen.de
Internet: www.stadtwerke-muehlhausen.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung (Brennwerttechnik) | Erdgasheizung mit Brennwerttechnik | Heizungserneuerung ohne Energieträgerwechsel

Übersicht über alle Förderprogramme