Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: swb AG - Förderprogramm Erdgasumstellung (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Erneuerung von Gasgeräten, die nicht auf die neue Gasqualität umgestellt werden können, innerhalb der swb-Versorgungsgebiete Bremen, Bremerhaven, Stuhr, Weyhe und Samtgemeinde Thedinghausen. Folgende Maßnahmen werden gefördert:

  • Erneuerung von Wärmeerzeugern
  • Erneuerung von sonstigen Geräten.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen von swb, die zum Zeitpunkt der Antragstellung einen gültigen Energieversorgungsvertrag Erdgas mit swb abgeschlossen haben und den Gesamtenergieverbrauch von 150.000 kWh pro Jahr bei Erdgas nicht überschreiten.

Beschreibung des Förderprogramms:

  • Die maximale Förderhöhe beträgt unabhängig von einem etwaig höheren Rechnungsbetrag 300 Euro (inkl. MwSt.) für neue Wärmeerzeuger (Thermen oder Heizkessel).
  • Die maximale Förderhöhe beträgt unabhängig von einem etwaig höheren Rechnungsbetrag 100 Euro (inkl. MwSt.) für sonstige Geräte.

Kontakt zur Antragstelle:

swb Vertrieb Bremen GmbH
swb-Kundenchenter
Am Wall / Sögestraße
28195 Bremen
Telefon: 0421/359-3590, 0471/477-1111
E-Mail-Adresse: kundenservice-hb@swb-gruppe.de
Internet: www.swb.de

Kontakt zum Fördergeber:

swb AG
Theodor-Heuss-Allee 20
28215 Bremen
Telefon: 0421/359-0
Fax: 0421/359-2499
E-Mail-Adresse: info@swb-gruppe.de
Internet: www.swb.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
Erläuterungen
Antragsformular
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung

Übersicht über alle Förderprogramme