Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Förderprogramm: EVH GmbH - Energieträgerumstellungs-Bonus (Zuschuss)

Was wird gefördert?

Gefördert wird die Umstellung von Heizungen auf Erdgas.

FördermittelCheck: Förderung finden

Prüfen Sie, welche Fördermittel es für Ihre Maßnahme gibt. Alle Zuschüsse und Kredite von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern:

Förderung: Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Kund*innen mit bestehendem Strom- und Gasliefervertrag mit der EVH.

Beschreibung des Förderprogramms:

Art und Höhe der Förderung:

  • für die Energieträgerumstellung Nachlass von 100 Euro
  • durch den Heizungsinstallateur Nachlass von 100 Euro.
  • Des Weiteren wird die Öltankentsorgung durch Vermittlung geprüfter Entsorgungsbetriebe und einem Zuschuss von bis zu 50 Prozent der Kosten, maximal 750 Euro gefördert.

Kontakt zur Antragstelle:

siehe Fördergeber

Kontakt zum Fördergeber:

EVH GmbH
Kundencenter
Bornknechtstraße 5
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345/581-3333
Fax: 0345/581-1717
E-Mail-Adresse: kontkat@evh.de
Internet: www.evh.de

Weitere Informationen:

Förderrichtlinie
KfW-Förderung
BAFA-Förderung

Dieses Programm umfasst folgende Förderbereiche:

Erdgasheizung

Übersicht über alle Förderprogramme