Der 4. Deutsche Kältepreis geht an...

In drei Kategorien wurden mit jeweils 10.000, 5.000 und 2.500 Euro besonders innovative Unternehmen und Organisationen prämiert, die mit ihren Entwicklungen neue Maßstäbe in puncto Energieeffizienz im Bereich der Kälte- und Klimatechnik gesetzt haben. Jürgen Becker, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, überreichte am 20. März 2012 die Preise in Berlin.

Foto: Ingo Heine

Die neun Preisträger im Überblick

Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Innovation“

  • SFA-Drucklufttechnik GmbH in Walsrode
  • Ingenieurbüro Dr. H. Förster aus Magdeburg
  • TiLa Erich Lachenmeier GmbH & Co. KG aus
    Plüderhausen

Kategorie „Installation von Kältemaschinen bzw. Klimaanlagen durch kleine Unternehmen“

  • SK-Kältetechnik GmbH aus Leverkusen
  • WBT GmbH aus Bruck
  • Metzgerei Ammon aus Fürth

Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Sonderanwendungen“

  • Güntner AG & Co. KG aus Fürstenfeldbruck 
  • dm-drogerie markt GmbH + Co. KG aus Karlsruhe
  • Energie.Controlling.Loose aus Weilheim

Weitere Informationen zum Download

weiter