Online-Wegweiser unterstützt Hauseigentümer beim Austausch des veralteten Heizkessels

Drei von vier Heizkesseln in Deutschlands Kellern sind veraltet und verbrauchen unnötig viel Energie. Ein neuer Online-Wegweiser hilft Verbrauchern ab sofort Schritt für Schritt beim Austausch ihrer alten Heizung. Dieser Wegweiser ist heute im Rahmen der internationalen ISH-Messe vorgestellt worden.

„Ihr Weg zum neuen Heizkessel“ – so heißt der neue Online-Leitfaden, den co2online Verbrauchern ab sofort kostenlos zur Verfügung stellt. Der Wegweiser basiert auf den Ergebnissen des „Praxistest Brennwert“. Bei diesem bisher einmaligen bundesweiten Verbrauchertest wurden sechs Hausbesitzer ein halbes Jahr lang vor, während und nach ihrem Kesseltausch begleitet. Mit ihren Erfahrungsberichten und durch professionelle Tipps von Heizungsexperten konnte ein umfassender Verbraucher-Ratgeber entwickelt werden. Damit erhalten Hausbesitzer einen genauen Fahrplan für ihren eigenen Kesseltausch. Hier gelangen Sie direkt zum Online-Wegweiser.

Praxistest zeigt Vorurteile über den Kesseltausch

Die Ergebnisse des Praxistest Brennwert, der heute auf der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) in Frankfurt am Main vorgestellt wird, zeigen auch, warum viele Hauseigentümer den Kesseltausch auf die lange Bank schieben, obwohl sie dadurch Energie und Kosten sparen könnten. Gründe sind nicht nur die hohe Investition, sondern auch der große Zeit- und Planungsaufwand. Die verwirrende Technikvielfalt und die unübersichtliche Förderlandschaft lassen viele Hausbesitzer vor einer Beschäftigung mit dem Thema Kesseltausch zurückschrecken. Zudem äußern sich die meisten skeptisch zu allgemeinen Berechnungen zur Wirtschaftlichkeit eines Kesseltausches und vertrauen nur auf eine persönliche Kosten-Nutzen-Analyse. Sie wünschen sich unabhängige Beratungen und Planungshilfen, um Aufwand und Kosten zu minimieren und Fehler zu vermeiden. Der Leitfaden „Ihr Weg zum neuen Heizkessel“ soll Hauseigentümern in Zukunft helfen, diese Herausforderungen besser zu bewältigen und ihr Sparpotenzial im Heizungskeller zu nutzen.

Hintergrund zum Praxistest Brennwert

Nach Schätzungen des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) müssten in Deutschlands Kellern 15 Millionen Heizkessel dringend erneuert werden. Der Praxistest Brennwert untersucht, warum so viele Hausbesitzer so lang mit dem Kesseltausch warten. Dafür begleitet co2online sechs Hauseigentümer von Oktober 2014 bis März 2015 bei ihrem Heizkesseltausch. Die Erfahrungen der Tester werden dokumentiert und zusätzlich von Heizungsexperten kommentiert. Der Praxistest wird von Allmess GmbH, August Brötje GmbH und Vaillant GmbH & Co. KG unterstützt.